Der Weg zum Bestatter Ihres Vertrauens

Angebot für eine Bestattung anfordern
Bestattungsvorsorge - ich denke heute schon an morgen
Ich suche einen Bestatter
Der BDB und seine Organisationen

1948 gründeten die deutschen Bestatter den Bundesverband Deutscher Bestatter e. V., der heute aus 16 Landesverbänden und -innungen der Bundesländer besteht. Aus einem kleinen Berufsverband haben sich bis heute mehrere Organisationen entwickelt, die ihren Mitgliedern, den Trauernden und Bestattungsvorsorgenden eine große Bandbreite von Serviceleistungen anbieten.
Dem BDB ist es gelungen, die Berufsausbildung von der Bestattungsfachkraft über den Bestattermeister bis hin zu fachspezifischen Zusatzqualifikationen zu professionalisieren und qualitativ auf ein hohes Niveau zu heben. Der BDB setzt sich dafür ein, dass die Interessen der Bestatter in Politik, Rechtsprechung und Verwaltung Gehör finden. Mit dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e. V. und der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG können Menschen zwei verschiedene Vorsorgemodelle zur finanziellen Absicherung der Bestattungskosten wählen: die Sterbegeldversicherung oder die Eröffnung eines Treuhandkontos. Mit dem Markenzeichen zertifiziert der BDB Bestatter, die ihr garantiertes Qualitätsversprechen auch dokumentieren können und hohe persönliche, fachliche und betriebliche Anforderungen bei der Beratung und Durchführung von Bestattungsdienstleistungen erfüllen. Auf europäischer und internationaler Ebene ist der BDB in der europäischen Bestattervereinigung EFFS und der FIAT-IFTA als Weltorganisation für alle Interessen und Belange der Bestatter auf globaler Ebene aktiv. Der BDB – Maßstab für die Bestattungsbranche in Deutschland!

Bestattungsvorsorge und Bestattungskultur

Durch eine Bestattungsvorsorge bei einem Bestatter Ihres Vertrauens können Sie Vorsorge treffen und die Kosten für die Bestattung finanziell solide absichern. Wer durch eine Bestattungsvorsorge heute schon an morgen denkt, entlastet die Angehörigen im Trauerfall und legt einen Rahmen der eigenen Vorstellungen fest. So sichern Sie das Geld auch im Falle einer möglichen Pflegebedürftigkeit vor dem unberechtigten Zugriff des Sozialamtes. Auf unseren Seiten erhalten Sie Informationen zur finanziellen Absicherung durch einen Treuhandvertrag über die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG oder eine Sterbegeldversicherung der Nürnberger Versicherung, vermittelt durch das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur.
Darüber hinaus erhalten Sie auf den Seiten des Bundesverbandes Deutscher Bestatter Informationen zur Bestattungskultur und ihrem Wandel. Das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. und die mit ihm verbundene Stiftung Humatia für Sepulkralkultur setzen sich in öffentlichen Veranstaltungen, Publikationen und Förderprojekten mit diesem Wandel der Bestattungskultur auseinander. Tod und Trauer, Traditionen und Rituale haben eine private und eine öffentliche Dimension, die in unserer Gesellschaft zunehmend verloren geht.

Karriere, Ausbildung, Fortbildung und Seminare

Der Bundesverband Deutscher Bestatter beschreitet seit vielen Jahren erfolgreiche Wege der Ausbildung, der Weiterbildung und der Profilierung des Berufsbildes des Bestatters. Auf unseren Seiten erhalten Sie Informationen über die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft, zur Weiterbildung zum Geprüften Bestatter, zum Bestattermeister. Auch über Seminare für den Alltag als Bestatter können Sie hier Wissenswertes erfahren. Ferner zeigen wir Ihnen auch die Inhalte der Ausbildung zum geprüften Thanatopraktiker und zum geprüften Kremationstechniker, zum Lehrgang des Bestatters im Notfalleinsatz oder dem Kundenberater Friedhofsservice. In unserer Jobbörse können Sie nach attraktiven Stellenangeboten suchen oder als Bestatter auf die Suche nach qualifizierten Fachkräften gehen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, kostenlos ein Stellengesuch einzugeben.

Tod und Trauer

Tod und Trauer sind Grunderfahrungen des menschlichen Lebens. Wer den Tod im eigenen Lebensumfeld erfährt, braucht einfühlsame Wegbegleiter, aber auch die Kompetenz und Qualifikation eines vertrauenswürdigen Bestatters. Mit einem Trauerfall sind viele organisatorische und rechtlich notwendige Schritte verbunden. Der Bundesverband Deutscher Bestatter möchte Ihnen dabei helfen, die Bestattung vorzubereiten sowie Ansprechpartner und konkrete Beratung in der Situation der Trauer zu finden. In unserem Suchportal zeigen wir Ihnen den Weg zum Bestatter Ihres Vertrauens. Sie können sich dort auch provisionsfrei und kostenfrei Angebote von Mitgliedern des Bundesverbandes Deutscher Bestatter einholen. Weiterhin finden Sie auf unseren Seiten Informationen, was im Todesfall zu tun ist, welche Bestattungsarten und Bestattungsdienstleistungen es gibt, welche Preise Sie dafür einkalkulieren müssen. Auch zu den Fragen der Formulierung eines Beileidsschreibens, den rechtlichen Fragen zur Erbschaft sowie im Todesfall im Ausland informiert Sie der Bundesverband Deutscher Bestatter kompetent und umfassend.